Es genügt nicht, zu sagen, die Türe sei offen. man muss auch erreichen, dass die Leute den Weg hinein finden.

Be(r)nvenuto!

Der Verein Bernvenuto wurde im Frühling 2017 mit dem Ziel gegründet, junge Flüchtlinge in Bern willkommen zu heissen, bei ihrer Integration in der Schweiz zu unterstützen und zu diesem Zweck verschiedene Angebote durchzuführen. Die Angebote richten sich explizit an junge Flüchtlinge im Kanton Bern und werden kostenlos von den Vereinsmitgliedern angeboten. Integration verstehen wir als einen gegenseitigen Prozess mit vielen Herausforderungen, Lerneffekten und kleinen Schritten. Im Rahmen unserer Tätigkeit freuen wir uns über die vielen bereichernden Erfahrungen und die Erweiterung unseres Horizonts. Wir sind der festen Überzeugung, dass es solcher Initiativen aus der Zivilgesellschaft bedarf. Deshalb möchten wir uns aktiv für die Integration von geflüchteten Jugendlichen und jungen Erwachsenen einsetzen, sie bei diesem wichtigen Prozess bestmöglich unterstützen und in Bern willkommen heissen.

Entstanden ist der Verein unter anderem motiviert durch das Projekt „Musik ohne Grenzen“, welches im Dezember 2016 im Kultur Casino in Bern zur Aufführung kam. Eine professionelle und empfehlenswerte Dokumentation dazu gibt es hier zu sehen: