Judotraining für junge Flüchtlinge


Hast du Spass an Kampfsport?
Möchtest du etwas Neues lernen?
Judo (jap. wörtlich «der sanfte Weg») ist das Prinzip der maximalen Wirkung bei minimalem Aufwand. Es bietet die Möglichkeit, Kraft in Technik umzuwandeln, Geist und Körper ins Gleichgewicht zu bringen und mit Koordination und Kondition die körperlichen Grenzen zu testen. Zusammen erlernen wir die Grundsätze des traditionellen Judos, von der Basis des Gleichgewichts bis zum gängigsten Würfen.
Hier gehts zum Flyer.

Das Projekt ist kostenlos und findet seit dem 20. Juli 2018 wöchentlich statt.

Wann: Freitag 17.00 – 18.00 Uhr
Wo: Judo- und Kampfsportschule KJS Bern, Felsenaustrasse 17, 3004 Bern
Für neue Teilnehmende: Anreise ab Bern Bahnhof, Treffpunkt um 16.30 beim LOEB

Anmeldung und weitere Auskünfte: judo@bernvenuto.ch

Vielen Dank an die Judo- und Kampfsportschule Bern für die Zurverfügungstellung der Räumlichkeiten sowie an Budo-Sport AG für das Sponsoring der Kleidung!